Erinnerungen (Part 1)

Donnerstag, 19. Februar 2015 | |


Ich war heute schon sehr früh wach und während ich im Dunkeln lag, sind tausende Bilder von vergangenen Tagen auf mich eingestürmt. Ist es nicht seltsam, dass wir uns an manche Situationen noch so erinnern können, als ob es erst einen Tag zuvor passiert wäre und andere Momente verschwinden einfach aus unserem Gedächtnis?
Bilder können eine kleine Erinnerungsstütze sein- das ist einer der Gründe, warum ich fotografieren so sehr liebe. Ich versuche all die schönen Momente und Gefühle einzufangen. 

Da ich heute darüber nachgedacht habe und auch im Moment keine neuen Bilder vorzuweisen habe, möchte ich hiermit eine neue Serie eröffnen. Auf meiner Festplatte sind so viele Bilder, die ich in den letzten Jahren gemacht habe und ich möchte euch einladen, einen kleinen Blick in meine Erinnerungen zu werfen.

Heute: 
ein Holi-Shooting, das ich letzten Sommer mit zwei tollen Freundinnen ausgeführt habe


An dem Tag haben wir unglaublich viel gelacht. Farbe im Leben ist einfach immer wunderschön.


Am Anfang haben wir erst einmal mit Mehl experimentiert. Das Weiß hatte auch einen tollen Effekt.


Ich sehe mir diese Bilder gerne an. Zum einen bin ich mit dem Ergebnis wirklich zufrieden, zum anderen denke ich dann immer automatisch an den Geruch des Waldes, das laute Lachen, den magischen Anblick des Farbpulvers und all diesen kleinen Momenten.


Kommentare:

valhalla hat gesagt…

wow, was für einzigartige bilder! ♥ ich liebe diese sommerstimmung und die bunten farben, macht total gute stimmung :)

Nathalie Stoppel hat gesagt…

Die Fotos sind dir so gut gelungen!
sehr schön ♥

Carolin Se hat gesagt…

Wundervolle Fotos <3
Sieht aus, als hättet ihr eine ganze Menga Spaß gehabt :)

Liebe Grüße

http://nilooorac.blogspot.de/

laura vh hat gesagt…

Wunderschöne Bilder!<3
lauravhh.blospot.de

 
Design by Mira Dilemma.